Botschafter der Mongolei von Landtagspräsidentin Gödecke empfangen

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in News

12.5.2015) Seinen Antrittsbesuch hat der Botschafter der Mongolei, H:E. Tsolmon Bolor, dem Landtag Nordrhein-Westfalen abgestattet.

Landtagspräsidentin Carina Gödecke empfing den Botschafter, der gemeinsam mit dem Gesandten Botschaftsrat Dr. Birvaa Mandakhbileg, dem Botschaftsrat Davaakhuu Battur sowie dem Honorarkonsul der Mongolei, Heinrich Große-Sender in Düsseldorf eingetroffen war, im Repräsentationsraum des NRW-Parlaments. Dort trug sich der Botschafter in das Gästebuch des Landtags ein.

Gödecke vereinbarte mit Tsolmon Bolor einen regelmäßigen Informationsaustausch mit dem Ziel, die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bindungen zu stärken und auszubauen. Die Verbindung zwischen der Mongolei und dem Landtag Nordrhein-Westfalen existiert seit 1993. Botschafter Bolor würdigte den Beitrag des NRW-Parlaments für die demokratische Entwicklung der Mongolei.

Quelle: http://www.landtag.nrw.de